News 2010

Vacuspeed® das neue System für schnelle, einfache und flexible Hochleistungsdämmungen

Vier Vacuspeed®-Formate und ein schneidbarer Cut-Streifen für die Randbereiche.Neuer Meilenstein in der Wärmedämmung von Porextherm

Vacuspeed® das neue Systemprodukt für schnelle und einfache Hochleistungsdämmungen im Flächenbereich

Die Vorteile für das Dämmen mit Vakuumpaneelen sind heute aufgrund der hervorragenden Dämmwerte bei deutlich geringeren Dicken im Vergleich zu konventionellen Materialen keine Frage mehr. Es gibt zahlreiche Bauanwendungen, wo die dünnen Vakuumisolationspaneele klar im Vorteil sind. Bedingt durch umfangreichere Planungen im Vorfeld, die individuelle Herstellung der VIPs mit längeren Lieferzeiten und die aufwändigeren Bauausführungen ergeben sich häufig zeitliche Hinderungsgründe, so dass in der Vergangenheit gelegentlich doch mit konventionellen Dämmlösungen gearbeitet werden musste.

Mit dem Vacuspeed® System soll das jetzt anders werden, denn die neue Idee ist so einfach wie einleuchtend zugleich.


Vacuspeed® BroschüreDie Idee – mit System zeit- und kostenbewusst dämmen

Vacuspeed® ist ein VIP-System, das mit vier standardisierten Paneelformaten in den Maßen 100 x 50 cm, 50 x 50 cm, 50 x 25 cm und 25 x 25 cm und mit drei standardisierten Dicken (15, 20 und 25 mm) auskommt.
Die Vacuspeed® Paneele sind bauaufsichtlich zugelassen und bieten mit einem Bemessungswert von 0,008 W/(m*K) eine beeindruckende Dämmleistung. Mit diesen einheitlichen Formaten lassen sich diverse Flächengeometrien zum größten Teil belegen. Die verbleibenden Randflächen werden mit einem hoch dämmenden PU-Streifen, Vacuspeed® Cut (100 x 12,5 cm) ausgelegt und passend zugeschnitten. Durch die Ausführung in Doppel-Mittelnaht Version ergeben sich zudem nur sehr kleine Spalte, wenn die Paneele aneinander gestoßen werden. Durch das gewählte Rastermaß ergibt sich ein maximal 12,5 cm breiter umlaufender Rand, der mit Vacuspeed® Cut bedeckt wird, wodurch sich der U-Wert, bezogen auf die Gesamtfläche, nur geringfügig erhöht.

Für die Praxis am Bau ausgelegt

Durch das neue Vacuspeed®-System wird jetzt auch in der Praxis der Einbau von Vakuumisolationspaneelen zum Kinderspiel. Mit den nur vier standardisierten Vacuspeed®-Formaten plus dem flexiblen Vacuspeed® Cut wird schon im Vorfeld die Planung für jeden Anwender viel einfacher. Die Berechnung eines Verlegeplans und die benötigten Mengen lassen sich für die Anwender, ob Architekten oder Handwerker schnell und einfach ermitteln. Die Vacuspeed® Paneele lassen sich schnell und fast fugenfrei aneinander schieben. Der Rest der Fläche wird dann mit dem schneidbaren Vacuspeed® Cut Material ausgefüllt, was in der Ausführung für die Handwerker leicht umzusetzen ist.

Alles baustellengerecht verpackt.Neu ist, dass die Ware sofort ab Lager in praktischen Gebindeformen vorliegt, Produktions- und damit entstehende Lieferzeiten entfallen zukünftig weitestgehend.

Vacuspeed® und Vacuspeed® Cut werden praxisgerecht für den Bau, in speziellen Verpackungen gut geschützt geliefert. Eindeutige Hinweise für die Verarbeitung werden mitgeliefert.

Die Vacuspeed® Broschüre finden Sie im nachfolgenden Downloadbereich.
Die bauaufsichtliche Zulassung, technische Datenblätter etc. finden Sie zum bequemen Herunterladen im Produktbereich. 

Weitere Infos zu Vakuum-Isolations-Paneelen für Bauanwendungen finden Sie unter www.bau-vip.de